Dienstag, 31. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013

1 Kommentar - Kommentar hinzufügen
Das Jahr neigt sich steil dem Ende zu, es kommt der Moment für gute Vorsätze und morgen ist auch schon der Tag, an dem man diese Vorsätze pfeifend unter den Teppich kehrt. Bevor es soweit ist haben wir noch einen Jahresrückblick für euch. 2013 in 31 Fragen, passend zum 31. Dezember.



1. 2013 zum ersten Mal getan?

Pingu: Nichts Weltbewegendes. Ich war zum ersten Mal in Belgien. Und ich habe zum ersten Mal ein Smartphone gekauft... und mit meinem wochenlangen "Soll ich, oder soll ich nicht?" die Geduld meiner Umgebung auf die Probe gestellt. Anschaffungen über 100 Euro sind einfach nix für mich.
Cat: Ohne familäre Hilfe umgezogen. Mit dem Bus nach England gefahren. Ein Auto Probe gefahren. 


2. 2013 nach langer Zeit wieder getan?

Pingu: Sport gemacht? Nur leider nicht sehr regelmäßig.
Cat: Wieder zur Schule gegangen. In den Urlaub gefahren. Mir die Haare schwarz gefärbt.


3. 2013 leider gar nicht getan?

Pingu: Abgenommen XD
Cat: Ins Fitnesstudio gegangen. *hust*


4. Wort des Jahres?

Pingu: Edward Snowden... okay, das sind zwei.
Cat: Schule.


5. Unwort des Jahres?

Pingu: GroKo und NSA-Affäre sind ganz vorne mit dabei.
Cat: Mark.


6. Stadt des Jahres?

Pingu: Am ehesten wohl Hamburg.
Cat: Cambridge. <3


7. Alkoholexzesse?

Pingu: Eher weniger. Wofür?
Cat: Trinke nach wie vor nicht.


8. Haare länger oder kürzer?

Pingu: Sowohl als auch.
Cat: Länger. Sie wachsen wieder! \o/


9. Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?

Pingu: Bezieht sich das auf die Lebenseinstellung oder die Sehkraft? Bei ersterem unverändert, bei letzterem kurzsichtiger.
Cat: Ich fürchte kurzsichtiger, wie jedes Jahr.


10. Mehr ausgegeben oder weniger?

Pingu: Eindeutig mehr.
Cat: Mehr. Eindeutig sehr viel mehr.


11. Höchste Handyrechnung?

Pingu: Wenn die Rechnung für das Handy selbst zählt, dann über 400 Euro. Ansonsten beläuft es sich nie über 15 Euro pro Monat.
Cat: Hm... nicht höher als normalerweise. Bin sparsam :D


12. Krankenhausbesuche?

Pingu: Zu Besuch als mein Freund die Mandeln raus bekommen hat.
Cat: Nur zu Besuch und auch nur unter Zwang.


13. Verliebt?

Pingu: Heißt das nach fast sieben Jahren Beziehung noch so?
Cat: Nicht der Rede wert.


14. Getränk des Jahres?

Pingu: San Pellegrino Pompelmo... also Grapefruitlimo... Eigentlich will ich Nestlé nicht unterstützen, aber die Limo schmeckt so gut! >.<
Zum Glück ist der Preis für eine Dose so unverschämt, dass man sich diesen Luxus nur selten gönnt.
Cat: Fanta Zitrone


15. Essen des Jahres?

Pingu: http://fuetterungszeit.blogspot.de
Cat: Frisches Obst vom Feld.


16. Most called persons?

Pingu: Ich telefoniere nur unter Zwang wenn ich angerufen werde, oder wenn ich mich dazu verpflichtet fühle, mich bei meiner Familie zu melden.
Cat: Ich telefoniere nicht. Geht nicht auch online angeschrieben? Dann ist's Pingu :D


17. Die schönste Zeit verbracht mit?

Pingu: Wenn ich jetzt nicht "meinem Freund" schreibe ist er sicher beleidigt. ^^
Cat: Hm..


18. Die meiste Zeit verbracht mit?

Pingu: Meinem Freund... bzw. online mit Cat.
Cat: Reallife oder Online? Im Reallife mit der Mitbewohnerin. Online mit Pingu. As always.


19. Song des Jahres?

Pingu: Hm... Lindsey Stirling und Pentatonix - Radioactive. Das hab ich zumindest viel gehört. Einen richtigen Song des Jahres könnte ich allerdings nicht festmachen.
Cat: Uff. Das ist schwer. Da gab es so einige. Ich glaube The XX - Infinity, Asking Alexandria - Not The American Average, Pagoda - Summon It.


20. Album des Jahres?

Pingu: Da fällt mir so auf anhieb nur Pentatonix - Volume 2 ein
Cat: Pagoda - Rebirth


21. Buch des Jahres?

Pingu: Ich habe dieses Jahr gar nicht wirklich gelesen.
Cat: Das Lied von Eis und Feuer. Habe nichts anderes gelesen.


22. Film des Jahres?

Pingu: Ich glaube ich war nur einmal im Kino dieses Jahr. Wir sind dazu über gegangen, Filme direkt auf DVD/Bluray zu kaufen, weil das günstiger ist als zwei Kinokarten. Nachdem ich Thor 2 noch nicht gesehen habe sag ich mal Iron Man 3.
Cat: Hm, ja... War einmal im Kino und ansonsten... Vielleicht nehm ich einfach "Oh Boy". Den fand ich ausgesprochen gut.


23. Konzert des Jahres?

Pingu: War nur auf einem... Avenged Sevenfold and Friends. Manchmal kauft man Konzertkarten auch nur für die Vorgruppe und das war in diesem Fall Five Finger Death Punch... yay!!
Cat: Depeche Mode!


24. TV-Serie des Jahres?

Pingu: True Blood... sowieso. Und Boardwalk Empire, auch wenn es ältere Staffeln waren.
Cat: Game of Thrones. Downton Abbey. Uh, ja True Blood!


25. Erkenntnis des Jahres?  

Pingu: Schlimmer geht immer.
Cat: Jene, dass ich mich auf mein Bauchgefühl zu 200% verlassen kann.


26. Drei Dinge auf die ich gut hätte Verzichten können?

Pingu: Die Zyste an der Schilddrüse, die riesige Rechnung für Autoreparaturen und Vogelgezwitscher Ende Dezember.. irgendwas ist da faul.
Cat: Menschen, dies nicht wert sind, dass man seine Zeit mit ihnen verschwendet. Mitbewohnerinnenscheiß und ne 6 in Mathe ;)


27. Beste Idee/Entscheidung des Jahres

Pingu: Trotz anfänglicher Bedenken den Job anzunehmen.
Cat: Polly zu kaufen. Weihnachten nicht alleine zu verbringen.


28. Schlimmstes Ereignis?

Pingu: Der Schlaganfall meiner Oma bzw., dass das jüngste Familienmitglied so viele gesundheitliche Probleme hat. Man sollte sein Leben eigentlich nicht gleich mit mehreren Klinikaufenthalten starten müssen.
Cat: Angst haben, dass Vista nicht mehr nachhause kommt.


29. Schönstes Ereignis? 

Pingu: Unsere Urban Exploring Tour vielleicht.
Cat: Vista zurück nach Hause holen. MPS Weeze und Köln. Die Fahrt nach Cambridge.


30. 2013 war mit einem Wort?

Pingu: Mit einem Wort? "Okay" Mit mehr Worten... "besser als 2012"
Cat: Ganz gut.


31. Und so im Blog?

Pingu: Resignation und Verdruss auf Fütterungszeit, Faulheit auf Catastropenguin. Erfolg auf Ganzer Linie sieht anders aus. ;)
Cat: War ich eindeutig zu faul... Gelobe Besserung.



So, das wars. ^^
Wir wünschen euch einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2014!

Happy New Year!


 
 &

Sonntag, 29. Dezember 2013

Pingus Weihnachtskrams / Weihnachtsshopping Pt. 2

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Weihnachten ist vorbei, man erholt sich noch von der Fresserei und genießt seine Geschenke. Für mich gabs unterm Weihnachtsbaum im Großen und Ganzen drei Themen. Fotografie, Beauty und Ernährung bzw. Vorratshaltung. An dieser Stelle interessiert der Beautykram wohl am meisten, daher sei der Rest nur am Rande erwähnt.


Freitag, 27. Dezember 2013

Englische Wetwipes

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Long time no see!

Nach Klausurphase und Weihnachten bin ich nun einigermaßen frisch wieder zurück und hab direkt mal eine Kleinigkeit aus meinem, noch ausstehenden, England-Kaufrausch (Nein, ich war da nich vor 3 Monaten, nein, nein. So lange ist das noch nicht her >.<) mitgebracht.
Gar nicht so einfach sich was auszusuchen womit man anfängt, wenn man nicht gerade wenig gekauft hat^^


Dienstag, 10. Dezember 2013

Purple Haze [AMU]

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Letzte Woche hatte Kerlchen Geburtstag. Ein guter Anlass, sich mal wieder richtig zu schminken. Nachdem ich gerade unter der Woche meistens morgens etwas in Eile bin kommt das Make-up grundsätzlich zu kurz. Ich kümmere mich eigentlich nur um meinen Teint, weil ich nicht verpickelt herumlaufen will (wann hört das bloß endlich auf?). Auf die Augen kommt außer Kajal und Mascara dann üblicherweise gar nichts bevor ich aus dem Haus stürme.
AMUs gibts also eigentlich nur wenns am Wochenende mal raus geht, oder zu besonderen Anlässen unter der Woche. Schade eigentlich, aber so ist das halt.



Sonntag, 8. Dezember 2013

Weihnachtsshopping Pt. 1

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Nachdem ich in meinem Umfeld kaum jemandem mit Kosmetikkram zu Weihnachten eine Freude machen könnte bleibt mir nichts anderes übrig, als mich selbst zu beschenken. Aber da hab ich absolut kein Problem mit. ^^ Unheimlich viel wirds allerdings nicht sein.
Genaugenommen drei Sets... ja könnte man so sagen.
Zwei davon zeige ich euch heute schon, das dritte ist noch mit der Post irgendwo in Deutschland unterwegs. Aber da ein Teil davon ein Geschenk für Cat sein soll werd ich euch das sowieso erst nach Weihnachten zeigen können.
Aber zwei von drei ist ja auch schon nicht schlecht.



Dienstag, 3. Dezember 2013

Gray's Anatomy

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
 Im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich mir letztes Jahr aus den USA nur Nagellack und ein Pinselset mitgebracht habe. Aber damals war die Kohle knapp und bei den anderen Sachen konnte ich mich nicht entscheiden. Aber immerhin, Nagellack ist besser als gar nichts... naja das klingt jetzt fast abwertend, ist aber gar nicht so gemeint. Ich müsste nur öfter Nagellack tragen, dann käme ich auch mal dazu, die ganzen Lacke auszuprobieren.



Mittwoch, 27. November 2013

Kaufempfehlung! Essence Moonless Night

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ja, ich weiß... Es ist furchtbar still hier im Moment.
Man möge es uns verzeihen, ein bisschen Herbst/Winterblues und chronische Blogunlust, weil die Zeit knapp ist und man meist was anderes zu tun hat, das einfach vorgeht... Man möge gnädig mit uns sein.


Samstag, 16. November 2013

Hallo Echo!

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich dachte mir, ich schreib mal wieder was bevor hier am Ende noch einen vollen Monat gar nichts passiert.
Zu unserer Verteidigung: Ich hatte zuerst Besuch und war dann in Hamburg und als krönenden Abschluss anschließend auch noch krank und Cat ist momentan ohne vernünftig funktionierende Kamera. Das alles ist dem Bloggerleben nicht gerade zuträglich.
Für den Hamburgaufenthalt hab ich mir sogar extra was auf die Nägel gezaubert und auch wenn das nun schon über eine Woche alt ist und längst wieder von den Nägeln verschwunden will ichs euch trotzdem nicht vorenthalten.


Sonntag, 27. Oktober 2013

Halloween

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Heute war endlich Generalprobe für Halloween. Einmal komplett schminken... hat auch nur fast zwei Stunden gedauert. XD
Da muss ich mich nächste Woche ranhalten, damit ich auch fertig bin, wenn die Gäste vor der Tür stehen.
Ich hätte nicht gedacht, dass es wirklich so lange dauert. Aber dafür war ich mit dem Ergebnis auch zufriedener als ich ursprünglich erwartet hätte.
Fragt mich bitte bitte nicht, was ich darstellen will, denn das weiß ich selber nicht. Sagen wir einfach... irgendetwas Dämonisches. ;)



Montag, 21. Oktober 2013

Düster Glitz [AMU]

1 Kommentar - Kommentar hinzufügen
Meine Ferien haben angefangen und so hatte ich endlich mal wieder Zeit mich hinzusetzen und mich ganz in Ruhe zu schminken. Ich hab also meine Sleek Palette ausgepackt und einfach mal den Pinsel geschwungen und was dabei rauskam, fand ich sogar ziemlich hübsch. Die dunklen, matten Farben der V2 Darks Palette von Sleek sind echt ein Träumchen. Das Lila war in der Tat ein wenig zickig und brauchte ein wenig gutes Zureden, aber mit ein bisschen Geduld kriegt man da ein schönes und ebenmäßiges Ergebnis hin.
Und als ich dann fertig war, fiel mir doch noch der Dazzle Dust in die Hände, den ich in England gekauft habe (wie die Palette auch und ja, ich schulde euch da noch einen Raubzugs-Post) den ich dann abschliessend noch darübergetupft habe.

Hier also das Ergebnis:


Sonntag, 13. Oktober 2013

Ein WTF-Moment und ein kleiner Vorgeschmack auf Halloween

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ist schon super, wenn man mal wieder zu dm stöbern gehen wollte und plötzlich steht man vor verklebten Schaufenstern. Umbau... klasse! Also dann eben nicht dm.
Stattdessen war ich bei real. Schatzi brauchte Input. Irgendwie überkam ihn eine Fressattacke, die Frau nur in zwei Situationen kennt und Mann eigentlich überhaupt nicht kennen sollte, aber gut. Vielleicht färben viele Beziehungsjahre auch einfach mit der Zeit ab, wer weiß?
Während er also Süßkram- und Chipsregale plünderte blieb ich entsetzt vor einem Aufsteller stehen.
Man kennt ja Schauspieler, die singen wollen und Sänger die schauspielern wollen und überhaupt hat sowieso jeder inzwischen sein eigenes Parfum. Aber jetzt fangen offenbar auch noch moppelige Modeschöpfer an, Pralinen zu kreieren. Das sieht dann so aus...



Samstag, 21. September 2013

Nagellacksammlung [Lila]

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Frisch aus England zurückgekehrt bringe ich in erster Linie eine dicke Erkältung mit, die ich mir einfing, als ich im strömenden Regen und mit nassen Schuhen durch Cambridge sprang. Mehr oder weniger flachliegend kam ich also noch nicht dazu meine kleinen Schätze von der Insel bildlich festzuhalten, deswegen gibts heute den zweiten Teil der Nagellacksammlung, heute: Lila.

Ich glaube von Lila und lilaähnlichen Tönen besitze ich am Meisten, ich kann selten widerstehen, wenn mir ein hübscher Ton vor die Nase springt :D

Samstag, 14. September 2013

Pink Fluffy Unicorns... [AMU]

1 Kommentar - Kommentar hinzufügen
Aaaargh... 24 Fotos und kein einziges ist scharf geworden! Das ist sicher ein neuer Rekord. Frustrierend sowas. Da bemüht man sich um ein schönes AMU und dann wird man von der Kamera sabotiert. *sniff*
Sogar an Eyeliner hab ich mich versucht, das erste Mal so richtig und nun sieht man nichts davon auf den Bildern.
Damit die Arbeit aber nicht völlig umsonst war habe ich beschlossen, euch wenigstens ein Bild trotzdem zu zeigen.



Mittwoch, 11. September 2013

Cat's Blogabstinenz

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen





Ich dachte, ich entschuldige mich mal ganz kurz für meine Abstinenz in den letzten Tagen.
Ursprünglich habe ich vorgehabt viele Beiträge vorzubereiten, aber irgendwie hat das nicht so wirklich funktioniert, weil bei mir die Schule wieder losging und ich zusätzlich auch noch meine Studienfahrt nach England zuende durchplanen musste zu der ich morgen aufbreche für fünf Tage.
Deswegen überlasse ich Pingu erneut die ganze Schreibarbeit für ein paar Tage und werde mich mit einem hoffentlich verdammt erfolgreichen Raubzug aus Cambridge und London zurückmelden.

 In diesem Sinne: see you soon.



Sonntag, 8. September 2013

Galaxy

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich habe ein eher gespaltenes Verhältnis zu Glitzer. Mal find ich ihn total toll, dann wieder viel zu tussig. Neulich dacht ich dann "Ach komm, was solls. Einen Glitzernagellack brauchst du auch."
Man muss ja mitreden können und so. XD
Mein eigentlicher Plan war, den hellblauen Glitzer zum einem türkisen Nagellack zu tragen, aber nach ein paar Swatches in verschiedenen Kombinationen fand ich dunkellila als Untergrund dann doch wesentlich schöner. Das hatte schon auf dem Swatch sowas von einer Sternengalaxie. Wer kann da schon widerstehen?


Sonntag, 25. August 2013

Hit-Girl [AMU]

1 Kommentar - Kommentar hinzufügen
Der Titel ist doof, sowas von. Ich mag keine Titel, bei sowas bin ich unkreativ. Wäre ich kreativ, dann hätte ich gestern anlässlich des Kinobesuchs in Kick-Ass 2 irgendwas in Petrol und Gelb geschminkt, passend zum Kostüm des Titelhelden.
Gott sei Dank rennt Hit-Girl, seine kleine Freundin, mit einer lila Perücke rum und fährt ein lila Bike... so kam ich doch noch zu einem Titel für den Post... puh!



Donnerstag, 22. August 2013

Nagellacksammlung [Türkis/Petrol]

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Schonwieder ein Nagellackpost?!
Jaha! Schonwieder ein Nagellackpost. Okay, zugegeben, im Moment ist es hier etwas Nagellacklastig, aber da Pingu für sich noch nicht die optimale "Wie knipse ich meine Augen ohne, dass es komisch aussieht"-Technik herausgefunden hat und ich im Moment noch Ferien habe und einfach zu 99% ungeschminkt durch die Gegend geistere, bietet sich Nagellack einfach mal total an.
Ich dachte ich fand mit Türkis/Petrol an, einfach weil ... darum...
  

Samstag, 17. August 2013

Was auf dem Auto klasse aussieht...

Kommentare - Kommentar hinzufügen
... kann auf den Fingernägeln ja nicht so verkehrt sein. Ist es auch nicht - vorausgesetzt man hat mit Nagellack mehr Talent als ich. Ich rede natürlich von mattschwarz.



Mittwoch, 31. Juli 2013

Neues Catrice Sortiment Herbst 2013 - erster Eindruck

1 Kommentar - Kommentar hinzufügen
Ich war heute eher zufällig in meinem DM und wollte eigentlich nur für Pingu noch einen Lidschatten vor dem Sortimentswechsel retten. Doch ich kam schon zu spät. Er war weg. Viel mehr noch, die DM-Make-Up-Tante war gerade dabei das neue Catrice Sortiment einzuräumen. *hier erfreutes Kreischen einfügen* Ich find die Sortimentswechsel ja immer spannend und da Catrice für mich mit zu den besten Drogeriemarken gehört, freue ich mich da immer besonders. Ich hab schon vor ein paar Wochen gestöbert, was es so neues geben wird und hatte schon ein paar Favoriten. Leider war bei uns noch nicht alles eingeräumt, sondern nur die normalen Lidschatten und Nagellacke, aber ausserdem auch die aktuelle und neue  "L'afrique, C'est chic"-LE, die mit Sandlacken und neuen Lidschatten lockt.
Ich habe nicht viel gekauft, nur den ersten Drang befriedigt bis alles da ist, aber es sah schon sehr  vielversprechend aus.

Gekauft habe ich folgendes:

Samstag, 27. Juli 2013

China Glaze Atlantis - Tragebild

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Vor einigen Wochen postete ich hier über China Glaze Atlantis und nicht wenige von euch wünschten sich Tragebilder. Letztens beim Erdbeerenpflücken schien so schön die Sonne, das es sich anbot, das bildlich festzuhalten. Und weil das Bild dem Lack natürlich in keinster Weise gerecht wird, hab ich sogar abends noch ein kleines Video gemacht, nur um das Gefunkel festzuhalten. In so fern, sollen Bild und Video für sich sprechen :)
Aufgetragen hab ich ihn übrigens über Catrice's Squeeze me. 

Montag, 22. Juli 2013

Das Warten hat ein Ende: Pingu hat Pinsel...

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Da ists doch glatt schon wieder einen Monat her, dass ich den letzten Post verfasst habe. Warum rennt die Zeit eigentlich so? Aber nach so langer Zeit wirds höchste Zeit, dass mal wieder was kommt.
Ich hatte letztes mal ja schon angekündigt, dass der nächste Post eher langweilig werden könnte. Naja... ja und nein.
Tatsächlich waren meine Drogerieeinkäufe in letzter Zeit ziemlich öde, daher quäle ich euch nur mit einem Bild davon und dann seid ihr davon auch schon wieder erlöst.



Mittwoch, 10. Juli 2013

Get-together with Petrol Shop Boys, Alice and the Raven. [AMU]

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Was gehört zu so ziemlich jedem Beautyblog? Fotos von Geschminktem, richtig. Statt Swatches und Erbeutetem aus der Drogerie gibts heute mal ein AMU von mir, das erste hier auf diesem Blog und etwas, was ich allgemein sträflich vernachlässige bildlich festzuhalten. Oft vergesse ich es einfach oder habe morgens nicht mehr die notwendigen 10 Minuten um einige Bilder zu machen, schon gar nicht mit der großen Kamera. Heute morgen dachte ich jedoch, dass ich meinen neu erstandenen Catrice Lidschatten "Petrol Shop Boys" (der übrigens jetzt aus dem Sortiment geht) benutzen könnte und im selben Zug einen weiteren Lidschatten von Catrice, der ebenfalls das Sortiment verlässt, nämlich "Have you seen Alice?" von den Intensif'eye Lidschatten.



Dienstag, 25. Juni 2013

China Glaze Atlantis

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Beim Durchstöbern im Internet bin ich letztens auf einem Nagellackblog gewesen auf dem mir ein Nagellack so sehr ins Auge sprang, dass ich ihn umgehen bei Ebay bestellen musste. Atlantis von China Glaze. Ein wunderschöner türkiser Lack mit Hologlittergodness! Bestellt und dann gewartet. Und gewartet und gewartet. Fast vier Wochen bis dieser neue Schatz in meiner Nagellacksammlung angekommen war. Letzte Tage hatte ich ihn in der Post und OH MEIN GOTT! Ist der schööön! *Hier sabbernden Smiley einfügen* Leider ist es fast unmöglich den eigentlichen Effekt des Lacks auch nur im Ansatz anzufangen, aber trotzdem gibts gleich ein unscharfes Bild, das zumindest ein winziges Bisschen vom Holoeffekt zeigt.
Leider hatte ich noch keine Zeit ihn wirklich zu lackieren, der einzige Versuch den ich starten konnte ist leider missglückt, da ich mir den Lack direkt angedötscht habe und dann keine Zeit mehr hatte es noch neu zu machen, sondern ihn direkt ablackieren musste. Deswegen gibts nur zwei Flaschenbilder, aber die sind auch schön xD


Samstag, 22. Juni 2013

Jagdtrophäen

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich mag das Wort Haul nicht... so gar nicht. Es sieht gemein aus und hört sich auch gemein an. Raubzug klingt nach Ladendiebstahl... Schwierige Nummer. Nach einigem Überlegen habe ich mich für Jagdtrophäen entschieden. Ob das nun besser ist als die Alternativen bleibt wohl fraglich.

Zurück zum eigentlichen Thema.


Montag, 17. Juni 2013

Getagged: 10 Fragen

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Elli von Make Up: The Passion hat uns getagged. Zuersteinmal danke dafür. Heute gibts 10 Fragen, 10 Antworten und nochmal 10 Fragen. Naja... 11 Fragen und 11 Antworten. Elli war etwas fleißiger als gefordert. ;)


Die Regeln:

1. Den Tagger verlinken
2. 10 Fragen vom Tagger beantworten
3. Sich selbst 10 Fragen ausdenken
4. 10 Blogger taggen die nicht mehr als 200 Follower haben
5. Nicht zurück taggen!



Ellis Fragen an uns:

1. Wie bist du zu Make Up gekommen? Einfach, weil es in der Schule "in" war, oder durch persönliche Interessen? 
Cat: Mädchen mögen Schminke. Und schminken macht Spaß. Angefangen habe ich, wie die meisten, mit "in der Schule" und viele Jahre später wurde es nach und nach zu einem großen Hobby.
Pingu: Mamis Make-up war ja schon immer interessant, also bestand ein gewisses Interesse schon früh. Ich denk es war trotzdem eher das "in der Schule in"-Ding. 

2. Wann und warum hast du mit dem Bloggen angefangen?
Cat: Meds or Madness? ging 2009 ins Netz und war mein erster eigener Blog, aber auch schon davor habe ich auf Plattformen mit "Blogmöglichkeit" gebloggt, einfach weil es Spaß machte, mal Gedankengänge loszuwerden.
Pingu: Angefangen habe ich mit Fütterungszeit im Oktober 2011. Mein Freund und ich wurden so oft gefragt wie wir dieses oder jenes kochen, dass wir beschlossen haben, es für jeden zugänglich festzuhalten.

3. Dessert oder eher was deftiges, salziges? 
Cat: Kommt darauf an, ich mag beides.
Pingu: salzig 

4. Selber kochen oder sich bekochen lassen? xP 

Cat: Selber kochen, aber eher so auf try and error xD
Pingu: Selber kochen, ich koche gern.

5. Augenmakeup: Knallig, bunt und möglichst verrückt oder doch eher nude und unauffällig? 
Cat: BÄM! Es darf knallen, sogar sehr gern.
Pingu: Eher nude. Knallig wird bei mir immer zum Experiment und meistens hat man keine Zeit für Experimente.

6. Was ist dein momentaner Lieblingsfilm? 
Cat: Öhm... Ich weiß nicht genau? Ich hab mehrere ^^
Pingu: Hm... Avengers glaub ich. 

7. Arbeitest du schon oder gehst du noch zur Schule? 
Cat: Ich gehe zur Schule. Erwachsenenbildung und so.
Pingu: Arbeit

8. Wieviel gibst du im Monat ca. für Make Up & Kosmetikartikel/Kleidung aus? Zu viel oder grad noch ok? 
Cat: Klamotten kaufen nervt gewaltig. Dementsprechend halte ichs da sehr knapp. Bei Kosmetik und Make Up kommts drauf an, was mich gerade so interessiert, aber mehr als 20 Euro in der Regel nicht und dazu zählen auch Nachkäufe von Gebräuchlichem.
Pingu: Geht auch zu wenig? Ich hasse Klamotten kaufen. Entsprechend selten tu ichs. Und bei Make-up habe ich mich bislang meistens auch auf das Nötigste beschränkt.

9. Was denkst du, was ist wichtiger und warum: Aussehen oder Charakter? 
Cat: Charakter. Ganz eindeutig. Ein hübsches Äußeres kann einen miesen Charakter nicht wettmachen. Auch ich bin ein Kind des Internets und habe viele Leute in der Zeit kennengelernt, als Fotos zu tauschen noch nicht so üblich war. Ist mir recht egal wie jemand aussieht, solange der Charakter passt.
Pingu: Charakter. Ich kenne viele Leute übers Internet aus Zeiten als man noch keine Fotos bei Facebook hochgeladen hat. Zuerst lernte man den Charakter kennen und irgendwann sehr viel später das Aussehen. Das Aussehen war von vornherein eher unwichtig. Es spielt doch sowieso nur bei der Partnerwahl eine Rolle.

10. Wer ist dein Lieblingssänger bzw deine Lieblingsband? 
Cat: Hmm.. Meine Lieblingsband sind seit vielen, vielen Jahren 5Bugs aus Berlin. Eine befreundete Punkrockband, die sich im letzten Winter leider aufgelöst hat, nach 11 Jahren Bandbestehen. :(
Pingu: Mein All Time Favorite ist Freddy Mercury / Queen. Wenn es jemand sein soll, der noch lebendig ist wirds schon schwieriger... Ich kann mich da absolut nicht festlegen.

11. Hast du peinliche aber zugleich tolle Songs auf deinem Musikplayer? Wenn ja, welche?
Cat: Meine Musiksammlung ist groß, da sammelt sich einiges an. Geschmäcker sind verschieden, also kann man drum streiten ob das hier: *klick* oder dieses: *klick* wirklich peinlich ist oder nicht. :D
Pingu: Mir ist musikalisch wenig peinlich. Aber da ich irgendwo in den Untiefen meiner Musikplatte (nicht Player) Bravo Hits 1-50 habe findet sich sicher eine Menge peinliches Zeugs. ^^ Was davon toll ist steht wieder auf einem anderen Papier. Wie wärs hiermit? Oder hiermit? XD  Für eventuelle Ohrwurmschäden übernehme ich keine Verantwortung.


Unsere Fragen an euch:

1. Was ist deine bevorzugte Musikrichtung?
2. Hundetyp oder Katzentyp?
3. Füße, Fahrrad, Auto, öffentliche Verkehrsmittel... wie kommst du von A nach B?
4. Hast du Tattoos? Wenn ja, was und wo?
5. Welche kleinen Make-up Helfer sind immer in deiner Tasche?
6. Piercings. Schön oder scheußlich?
7. Magst du Süßigkeiten? Welche? Und wann besonders?
8. Wie sieht dein ultimativer Urlaub aus?
9. Auf welches kosmetische Produkt könntest du auf keinen Fall verzichten?
10. Eine Insel und du. Mehr nicht. Was nimmst du mit?


Wir taggen:

Unsere GFC-Leserleins FrechesEtwas, Bammy und Kitty und außerdem...
Miss Flöckchen, Samira, Claire und Elli und last but not least: Auroras Schneckenhaus und Weibchn

Samstag, 8. Juni 2013

Ein bisschen außer der Reihe

Kommentare - Kommentar hinzufügen
In letzter Zeit wars etwas ruhiger hier. Aber dafür haben wir gute Ausreden. Cat sitzt momentan nach ihrem Umzug ohne Internet auf dem Trockenen (ein Hoch auf die Telekom, die ihren Job genauso gut gemacht hat wie immer, nämlich gar nicht) und ich war im Urlaub.
Es war kein Beauty- und Shoppingurlaub, daher kann ich euch nicht mit neuen Errungenschaften zumüllen. Eher im Gegenteil. Mein kurzer Urlaub stand ganz im Zeichen des Verfalls.

Und was am eigenen Leib jeder zu verhindern sucht, kann an Gebäuden sogar recht schön sein. Vorausgesetzt man teilt diesen etwas speziellen Geschmack.
Lange Rede, kurzer Sinn... ich war in Belgien auf Urban Exploring Tour und zeige euch heute ein paar Eindrücke von dieser Reise.


Freitag, 31. Mai 2013

Mini Haul - Ticket to paradise LE und Bioderma Dupe

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich hatte eigentlich den Vorsatz nichts mehr zu kaufen bis ich umgezogen bin. *hüstel*
Wie das so ist, schlenderte ich vorhin kurz in meinen dm, eigentlich nur um mir Nachschub von meinem, jetzt schon, heißgeliebten Diadermine High Tolerance Gelee zu holen und promt stand ich vor einem noch unangetatschten Aufsteller der Ticket to paradise LE von Essence.
Kurz durch alles durchgeswatched und umgehend verliebt in die Cremelidschatten gewesen, die sooooo doll glitzern. Wer keinen Glitzer mag, für den sind die definitiv nichts. Aus Jux und Dollerei durfte noch der "Lipgloss" mit. Warum "" erzähl ich gleich. Und da ich jetzt schon eine Weile um das Bioderma-Dupe herumschleiche, hab ich das auch noch eingepackt, ob ichs heute kaufe oder nächste Woche, wenn ich umgezogen bin ist dann ja auch schon egal ^^



Sonntag, 26. Mai 2013

Diesel Loverdose

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich war ja in Dänemark und wie das so ist, wenn man ins Ausland fährt kommt man meist an irgendeiner Stelle an einem duty free vorbei. So auch bei uns.
Auf der Hinfahrt habe ich das zwar gesehen, aber war viiiiel zu aufgeregt und überhaupt irgendwas auf die Kette zu bekommen und so widmete ich mich dem "nur gucken" auf der Rückfahrt.
Für alle die nicht wissen was "duty free" überhaupt ist, das ist die Möglichkeit steuerfrei Waren einzukaufen. Häufig Spirituosen und Tabak, aber auch Kosmetik und Parfüm, bei uns auf der Fähre gabs auch eine riesige Süßigkeitenabteilung, wobei ich im Nachhinein festgestellt habe, dass die Süßigkeiten gar nicht so sehr viel billiger waren, aber dafür gabs Sachen die man in Deutschland nicht kaufen kann.
Ich habe mich gut 20 Minuten umgeschaut und neben einer sehr großen Auswahl an High End Kosmetikmarken wie Dior, Chanel und Co letztlich auch etwas gefunden, um das ich wirklich schon seit Erscheinen herumschleiche.
Diesel Loverdose.

Freitag, 24. Mai 2013

Witch Hazel

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Witch Hazel... schonmal gehört? Vielleicht eher unter dem Namen Zaubernuss oder Hamamelis. Zumindest letzteres hatte ich in der Vergangenheit schonmal gehört, aber ich konnte nie was damit anfangen. Bedauerlicherweise, denn dieses Zeug hat eine ganze Menge Einsatzmöglichkeiten. Ein paar davon möchte ich euch heute vorstellen.



Freitag, 17. Mai 2013

Wie finde ich die passende Foundation für meinen Hautton?

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich schätze die meisten kennen ihren Hautton. Ganz hell, hell, mittel, oder eher dunkel? Genau... aber nicht nur.
Ein Hautton besteht nicht nur aus einer bestimmten Helligkeitsstufe, sondern auch aus einem Unterton, der zum Beispiel gelb oder rosa sein kann. Und das ist der Punkt an dem man schnell scheitert.

Ich für meinen Teil habe wenig Probleme den Unterton bei anderen Leuten zu erkennen. Aber bei mir selbst? Keine Chance. Sich einfach nur im Spiegel anzustarren, reicht bei mir nicht.
Was also tun?
Man könnte in einen M.A.C. Shop (insert beliebige andere Marke here) stürmen und seinen Hautton dort bestimmen lassen, dann bekommt man gleich noch gesagt welches ihrer Produkte perfekt für einen ist. Ich kann allerdings absolut verstehen, wenn man das nicht unbedingt möchte. Ich jedenfalls will es nicht.
Ich zweifle zwar nicht die Qualität der Produkte an, aber sie haben eben auch einen Preis, den nicht jeder zahlen will.


Mittwoch, 15. Mai 2013

Ich packe mein Kulturtäschchen und nehme mit...

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Bei mir steht ein Urlaub an. Der erste seit gefühlt achthundert Jahren. Es geht nach Dänemark auf eine kleine Insel direkt ans Meer.
"Was nehme ich denn alles mit?!" ist eine der Fragen die mir als erstes beim Blick auf meine kosmetischen Habseligkeiten in den Sinn kam und jetzt wo der Urlaub vor der Tür steht, kann man das ganze ja mal festhalten. Ich persönlich mag diese "What's in my bag?"-Einträge immer gerne und wenn man so einiges besitzt und gerne Abwechslung hat, was zum Beispiel das Duschgel angeht, muss man sich auch entscheiden was man nun für eine Woche im Ausland mitnehmen möchte und was man zuhause lässt. Schwerenherzens, denn wies ja oft ist, will man dann ausgerechnet das, was man nicht mit dabei hat.

Also, was nehme ich mit?
Mit kommt eine ganze Menge. Neben Dingen wie Wattepads und Wattestäbchen, von denen ich es nicht notwendig fand ein Bild zu machen, dürfen alle meine Sachen in dieser hübschen Tasche mit mir auf große Fahrt gehen.