Samstag, 22. Juni 2013

Jagdtrophäen

Ich mag das Wort Haul nicht... so gar nicht. Es sieht gemein aus und hört sich auch gemein an. Raubzug klingt nach Ladendiebstahl... Schwierige Nummer. Nach einigem Überlegen habe ich mich für Jagdtrophäen entschieden. Ob das nun besser ist als die Alternativen bleibt wohl fraglich.

Zurück zum eigentlichen Thema.



Ich bin nicht so der Typ, der jede Woche in einen Drogeriemarkt einfällt und Kram kauft... am besten auch noch wahllos. Ganz gleich ob ich gerade in einer Lebensphase stecke in der ich jeden Cent zweimal umdrehen muss, oder ob ich mir auch das ein oder andere erlauben könnte, ich fang trotzdem selbst bei 2,75 Euro an zu überlegen, ob ich dieses Produkt jetzt wirklich brauche. Entsprechend selten geh ich dann auch wirklich mit etwas Neuem nach Hause, das nicht auf meiner Einkaufsliste stand.

Diesmal stand auf meiner Einkaufsliste Blotting Paper, neue Creme und neue Wimperntusche. Außerdem wollte ich gern einen hautfarbenen Eyeliner/Kayal.

Wie ihr seht haben sich dann doch noch zwei ungeplante Teile dazugeschummelt. Man gönnt sich ja sonst nix...

Die Sache mit dem hautfarbenen Eyeliner gestaltete sich schwierig. Weiß gibts und schwarz und braun... und dann noch ein paar Farben, allesamt mit Schimmer. Nur hautfarben, das gibts leider nicht. Klar könnte man sich fragen wofür ich sowas überhaupt will. Ganz einfach... weiß ist mir zu krass und die natürliche Farbe meiner Wasserlinie ist mir zu rot, aber da schwarz ja angeblich die Augen kleiner macht wollte ich mal weg vom ewigen schwarz. *muha... narf*
Selbst Schuld... was hab ich auch so merkwürdige Ansprüche.

Aber wenn man auf der einen Seite Geld spart kann mans ja auf der anderen Seite rauswerfen. Daher auch die beiden Lidschatten.




Fangen wir mal an... da wären also:

  • Catrice Mattifying Oil Control Paper
  • Balea Young Soft&Care Streichelzarte Pflege
  • Essence Maximum Definition Volume Mascara
  • Catrice Absolute Eye Color 090 Bring Me Frosted Cake
  • Catrice Limited Edition Glamazona C04 cARMOURflage



Die Oil Control Papers hab ich mir für die Handtasche besorgt. Ich fange vor allem auf der Nase gern mal an zu glänzen und da schaffen diese kleinen dünnen Papierchen schnell Abhilfe. Sie funktionieren soweit gut, man sieht hinterher richtig, wie sie das Hautfett aufgesogen haben... ist ein bisschen eklig. Bei einem Preis von 2,79 Euro kann man eigentlich nichts sagen. Allerdings läppert sich das mit der Zeit dann doch zusammen. Daher nutze ich sie wirklich nur, wenn gerade mal nichts anderes greifbar ist. Denn ein in seine Schichten zerlegtes Taschentuch vollbringt das gleiche Wunder. Allerdings, das muss ich zugeben, bleibt am Taschentuch etwas mehr Make-up hängen als an den Papierchen. Als Helfer in der Not für die Handtasche kann ich sie nur empfehlen.



Balea Young Streichelzarte Pflege... Diese Creme wirbt mit Kirschblütenduft, einem Vitamincocktail und dem Anwendungsbereich empfindliche Haut. Empfindlich ist meine Haut zur Zeit allemal und Kirschblütenduft klang auch verlockend und außerdem war meine übliche Creme grad nicht da. Der Preis liegt wie meistens bei den Balea Young Cremes irgendwo zwischen 1 und 2 Euro.

Was ich an der Creme mag:
  • ihren Duft... sie riecht wirklich gut
  • sie zieht schnell ein
  • sie tut was sie soll... spendet Feuchtigkeit
Was ich nicht so mag:
  • das Plastiktiegelchen, meine vorherige Creme hatte einen Glastiegel
  • sie ist etwas Flüssig und hängt gern im Deckel... besondere Sauerei


Essence Maximum Definition Volume Mascara... Diesen Mascara benutze ich schon seit geraumer Zeit und bin damit sehr zufrieden. Das Gummibürstchen finde ich ideal. Damit krieg ich meine Wimpern wunderbar getuscht ohne, dass sie verkleben. Die Labels sind jetzt ein bisschen anders als früher, mal sehen, ob sich damit auch die Rezeptur verändert hat - ich hoffe nicht. Der erste Test steht noch aus. Preis: 2,75 Euro




Die beiden Lidschatten durften dann für je 2,75 Euro auch noch mit. Aus dem Standard Sortiment habe ich Bring Me Frosted Cake eingepackt. Bislang nutze ich als Highlighter im inneren Augenwinkel und unter der Braue einen weißen Lidschatten mit leichtem Schimmer. Ich wollte schon lange mal eine weniger krasse Alternative dafür haben und ich glaube dafür könnte dieser Lidschatten ideal sein.
In LEs werd ich irgendwie so gut wie nie fündig. Meistens kreischen einem da grelle Farben entgegen... für einen Schisser wie mich zu grelle Farben. Diesmal gabs jedoch ausnahmsweise etwas, das in mein Farbschema gepasst hat und damit ich auch endlich mal behaupten kann, irgendetwas aus einer LE zu besitzen, hab ich cARMOURflage auch noch mitgenommen. Naja... das war nicht der einzige Grund. ^^ Ich find die Farbe auch einfach schön. Ich schätze ich bin ein Lidschatten-Langweiler. ;)

Soweit mein Einkauf... in nächster Zeit gibts dann sicher nur so spannende Dinge wie Duschgel, oder Haargel. Aber immerhin habe ich noch ein bisschen Nagellack für euch auf Lager. Ich müsste mich nur mal aufraffen und den Pinsel schwingen. Jedesmal wenn ich bislang dachte "Diesmal machste ein Foto" konnt ich mich drauf verlassen, dass ich so übel mit dem Lack gekleckert hab, dass ich das Bild keinem hätte zumuten können. Aber das wird schon noch irgendwann.



Kommentare:

  1. Das Wort Haul mag ich auch so gar nicht... Schön das ich da nicht die einzige bin.
    Das mit dem Eyeliner kann ich mir schwer vorstellen.
    Aber mit den krellen Farben hab ich es auch nicht so... allgemein ja nicht so mit Make Up ^^...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwo gibts bestimmt hautfarbenen Eyeliner... nur nicht da wo ich bin. :D

      Löschen