Sonntag, 8. September 2013

Galaxy

Ich habe ein eher gespaltenes Verhältnis zu Glitzer. Mal find ich ihn total toll, dann wieder viel zu tussig. Neulich dacht ich dann "Ach komm, was solls. Einen Glitzernagellack brauchst du auch."
Man muss ja mitreden können und so. XD
Mein eigentlicher Plan war, den hellblauen Glitzer zum einem türkisen Nagellack zu tragen, aber nach ein paar Swatches in verschiedenen Kombinationen fand ich dunkellila als Untergrund dann doch wesentlich schöner. Das hatte schon auf dem Swatch sowas von einer Sternengalaxie. Wer kann da schon widerstehen?




Wer mich kennt weiß auch von meinem unwahrscheinlichen Talent, einfach jedes Nagellackvorhaben gründlich zu versauen. Ein vierschichtiges Projekt bringt mich da schon bei der ersten Schicht ins Schwitzen. Aber siehe da, mit aberwitzigen zwei Stunden Zeit hats sogar geklappt. Ich glaube niemand lackiert so lange an zehn Fingern rum wie ich. Die Wartezeit zwischendrin macht mich jedesmal fast wahnsinnig. ^^


Nunja, das Ergebnis jedenfalls ist ungefähr so, wie ich mir das vorgestellt hatte. Allerdings bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob zehn glitzernde Finger nicht doch einen Tick zu heftig für so einen Langweiler wie mich sind. *gg*
Mein Freund schenkte mir den netten Kommentar: "Sieht aus, als wärste vom Christopher Street Day entflohen." Herzlichen Dank auch. Das war bestimmt meine Intention... nicht.
Was solls... Glitzertunte FTW!


Verwendet habe ich folgende Produkte:
  • p2 Base + Care Coat
  • OPI - Russian Navy
  • essence - glorious aquarius
  • Catrice Top Coat

Also einmal quer durch meine mickrigen Vorräte sozusagen.

Leider kommt auf den Fotos nicht so richtig raus, wie schön das Glitzerzeugs in verschiedenen Farben glitzert.

Steht ihr auf Glitzer, oder macht ihr einen Bogen drum? Auf allen Nägeln, oder nur auf dem Ringfinger?


Kommentare:

  1. Mir gehts ganz gleich mit Glitzer. Im Fläschchen find ich sie alle toll, nur am Nagel bin ich mir nie richtig sicher. Dein Nailart gefällt mir aber total gut!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Nägeln anderer Leute find ich sie auch gut. Nur bei mir selber denk ich immer ich hätts total übertrieben. ^^

      Löschen
  2. Also.. ich geb ja zu.. ich mag Glitzer.. Jahrelang einen großen Bogen drumgemacht und inzwischen mag ichs wieder. Zwar nicht alles, aber wenn bling bling, dann doch richtig.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe erst das erste Bild gesehen, dann gesehen wer es geschrieben hat... gedacht:
    "Pingu trägt Glitzernagellack?!"

    Aber du hast ja dann selbst erzählt, dass es sonst nicht so deins ist.. und dein Freund ist mal wieder liebenswert wie immer. Ich kann Glitzer aber auch nichts wirklich abgewinnen. Bei manchen find ich es schön, bei vielen nicht. (bei mir erst recht nicht)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. XD Tja... weißt doch, dass ich merkwürdig bin. Aber wenn man sich mal einen Tag oder zwei dran gewöhnt hat findet mans richtig gut. Nur das Ablackieren ist ein Krampf. -.-
      Egal wie sehr man auch behauptet, kein typisches Mädchen zu sein... es funkelt halt doch schön. XD

      Löschen
    2. Achso? Bleibt wohl alles funkelnd beim Ablackieren?

      Löschen
    3. Ja die Glitzerpartikel wollen ungern loslassen und zerrupfen einem die Wattepads.

      Löschen