Dienstag, 10. Dezember 2013

Purple Haze [AMU]

Letzte Woche hatte Kerlchen Geburtstag. Ein guter Anlass, sich mal wieder richtig zu schminken. Nachdem ich gerade unter der Woche meistens morgens etwas in Eile bin kommt das Make-up grundsätzlich zu kurz. Ich kümmere mich eigentlich nur um meinen Teint, weil ich nicht verpickelt herumlaufen will (wann hört das bloß endlich auf?). Auf die Augen kommt außer Kajal und Mascara dann üblicherweise gar nichts bevor ich aus dem Haus stürme.
AMUs gibts also eigentlich nur wenns am Wochenende mal raus geht, oder zu besonderen Anlässen unter der Woche. Schade eigentlich, aber so ist das halt.





Wie im letzten Post erwähnt kam für dieses AMU dann also die p2 Weihnachtspalette zum Einsatz. Ich dachte mir ich drehe die übliche Reihenfolge nach der aufs Lid eine hellere Farbe und in die Lidfalte eine dunklere Farbe kommt einfach mal um. Kein Schimmer, ob sowas als Smoky Eye durchgeht... das Thema bleibt für mich ein Buch mit sieben Siegeln, vor allem nachdem immer wieder gesagt wird, dass offenbar so ziemlich alles ein Smoky Eye sein kann - zumindest gewinne ich den Eindruck es wäre so.

Wie auch immer... das Ergebnis hat mir ganz gut gefallen, also bekommt ihr's heute zu sehen.


No. 1 habe ich als Highlight unter der Braue genutzt, No. 2 kam aufs bewegliche Lid, No. 3 in die Lidfalte und No. 4 zum Ausblenden.
Wenns farblich passt kann man sicher einen der matten braunen Lidschatten auch zum Auffüllen der Brauen nutzen, dann hat man alles aus einer Palette. Leider passts bei mir nicht so gut, also habe ich für die Brauen auf meinen üblichen Brauen-Lidschatten zurückgegriffen, der da ist 61 Saddle von Bobbi Brown, oder alternativ 350 Starlight Expresso von Catrice.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen