Freitag, 24. Januar 2014

Neues Catrice Sortiment Frühjahr 2014 [Einkauf]

So schnell sieht man sich wieder.

Die Sortimentsumstellungen sind in den Drogerien schon im vollen Gange. Die alten Sachen fliegen raus, neue Sachen kommen rein, wie jedes Jahr. Zweimal im Jahr erfreuen wir uns an den Neuheiten, so auch diesmal. Als ich heute eher spontan in meinen DM watschelte (kein Wochenende, ohne vorher die Drogerie abgecheckt zu haben ^^), stand ich sehr überrascht vor dem neuen Sortiment von Catrice. Es hat genau 10 Sekunden gedauert, da hatte ich mir drei Lacke, ein Puder und den Augenbrauen-Lifter geschnappt. Ich hätte auch noch mehr einpacken können, aber ich ab ja Zeit bis zum Herbst.

 

 
Von den Lidschatten hatte ich bisher nichts besonders gutes gelesen und das bestätigte sich auch beim Finger in die Töpfchen tauchen. Schwache Leistung, Catrice, was ist da los? Kaum Farbabgabe, dementsprechend null Deckkraft. Schade, weil gerade die neuen Quattros hätten mich interessiert, jetzt wo sie in einem Farbschema gehalten sind. Gleiches bei den Monos und auch die neue Bright-Palette fand ich eher lala, aber ich bin ja auch mehr so der "BÄM"-Typ was Lidschatten angeht ^^ Der einzige Lidschatten der mich noch überzeugt hätte wäre die neue 100 bei den gebackenen Lidschatten gewesen, aber war für mich keine Farbe die mich umhaut.

Von den Crushed Crystals, den neuen Nagellacken, las man bisher auch nicht das beste. Angeblich trocknen die Meisten schlecht bis gar nicht durch. Mal sehen ob sich das bei meinem Versuchskandidat der Reihe auch bewahrheitet.

Catrice brachte auch viele neue Gesichtsprodukte mit ins neue Sortiment. Unter anderem auch das Mattifying Waterproof Powder aus der Prime and Fine-Linie. Ich sah in einem Video wie einige Tropfen Wasser obenauf schwammen, ohne im Puder zu versinken. Darauf bin ich sehr gespannt, auch wenn ich nicht genau weiß, ob so ein Puder wirklich gut für die Haut ist.

Waterproof Powder, auf dessen Benutzung ich schon sehr neugierig bin. Ausserdem durfte der Eyebrowlifter mit, davon schwärmt die ganze Welt, also warum nicht mal ausprobieren, ausserdem ist der Print hübsch.


 NAGELLACKE!
Okay, ernsthaft, ich habe kein Suchtproblem. Das Suchtproblem hat mich. Und meine Inkonsequenz was Nagellacke angeht. Ich habe jahrelang immer so schön darauf geachtet, dass es nicht komplett ausartet und nicht über die 50 geht.... irgendwann musste ich die Grenze raufsetzen, auf 70... Und trotz meines Ausmistens letztens bin ich jetzt schon wieder bei knapp über 100, obwohl ich fast 20 Lacke aussortiert habe und an nagellacksüchtige Freundinnen weitergegeben habe... Asche über mein Haupt, ich bin nicht willig und mein Fleisch ist auch noch schwach :D

Aber bitte, wer kann denn hierbei nein sagen?! Duochrome und Sandglitzer, hallo Liebe!
Die Namen lassen mein Herz ja schon höher schlagen. Verdammte Produktnamen die mich immer wieder kriegen. Von links nach rechts.
Links: 55 Get The Blues
Mitte: PLUMdog Millionaire
Rechts: Potter and Plumbledore (!!! Schnappatmung eines Harry Potter Fans...)


Was soll ich dazu sagen? Seht sie euch an. Sie sind wunderschön. Die Farben kommen auf den Bildern natürlich nicht so raus, wie sie in Wirklichkeit sind, seht sie euch selbst an, Catricelacke sind immer 'ne Bank und lohnen sich meistens auch wirklich. Über Haltbarkeit und Co kann ich selbstverständlich noch nichts sagen, sind ja gerade erst gekauft. Aber ich werde berichten.

So far, schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Ich weiß nicht wieso, aber beim puder, fond, etc bleib ich immer bei may.jade kleben. Das harmonisiert mit meiner haut am besten. Catrice dagegen ist von den farbangeboten genial, aber die qualität stimmt nicht. Ich kann mich leider nicht an die lacke erinnern, ich hab noch welche und muss sie archivieren, vielleicht schau ich sie mir nochmal an.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Lacke sind echt schön. Ich glaub, in unserem DM war aber das neue Sortiment noch gar nicht, die hätte ich doch sonst mit nach Hause genommen, damit sie es gut und warm haben :D Auch wenn ich so wie du zu viele habe, vor allem, weil ich so ungern lackiere :D

    Das mit der schwachen Pigmentierung ist echt schade, ich versteh auch nicht ganz, warum das Catrice bei den Monos zwar recht gut hinkriegt, aber bei den Quattros bzw. Paletten dann so versagt...

    LG
    Nathalie

    AntwortenLöschen