Freitag, 28. März 2014

Lieblingsnagellacke 2 [TAG]

Toll wenn man sich auf einem Blog gegenseitig taggen kann. So hat man zumindest immer schonmal eine Person für so einen Tag. ^^
Diesmal ging es um Lieblingsnagellacke... Cat hat ihre Auswahl, genau wie die Regeln hier ja schon vorgestellt.

Um es gleich zu sagen: Ich tagge hier nicht nochmal irgendwen. Wer gerne noch mitmachen mag darf natürlich jederzeit, aber wir wollen von hier aus ja nicht die Welt zuspammen.



Aber meine Auswahl an Lieblingsnagellacken will ich euch natürlich trotzdem nicht vorenthalten. Es sind sogar mehr geworden als ich zuerst dachte. Anfangs war ich mir nicht sicher, ob ich die mindestanzahl von 5 überhaupt voll kriege, denn meine Sammlung ist (noch) nicht so riesig. Irgendwie kam ich dann aber doch auf 9. Gut, ich hätte sicher auch noch ein oder zwei einsparen können, aber wozu, wenn ich bis zu 12 auflisten darf?



Auf dem ersten Bild haben wir von links nach rechts:
  • Manhattan schwarz
  • Catrice C03 Occult (Thrilling Me Softly LE)
  • essence 04 Edward's Love (Twilight LE Part 2)
  • Manhattan 10X
  • Manhattan The Wow-Show! (Bonnie Strange LE)

Schwarz braucht man immer, ob solo oder als Base. Die Farbe musste also einfach dazu. Zu Occult hatte ich ja bereits einmal etwas geschrieben, ebenso zu Edward's Love. Edward's Love war übrigens ein Vermächtnis von Cat. Ich muss zugeben, dass ich die Sachen damals ignoriert hab, weil ich dachte "Iiih, Twilight... geh weg!". Aber eigentlich ist dieses schwarz mit silber Glitzer gar nich übel... naja sonst stünde es jetzt ja nicht hier.
Das Giftgrün durfte erst neulich hier einziehen und hat mich bereits Nerven gekostet... auch dazu hatte ich ja bereits einen Post verfasst. Aber die Farbe ist einfach so schön, dass der Lack trotzdem hier gelandet ist, auch wenn er anstrengend ist. Und ich glaube immernoch, dass ich einfach nur ein schlechtes Fläschchen erwischt habe, denn normalerweise sind Manhattan Lacke nicht so zickig.
The Wow-Show! ist ein Lack den ich mir direkt zweimal geholt habe weil ich die Farbe so schön finde. Lila mit goldenem und kupfernem Glitzer... toller gehts doch kaum.




Nächstes Bild... hier hätten wir:
  • Manhattan Pro Mat Top Coat
  • Catrice 50 Glitterazzi Effect Coat
  • Wet n Wild 237C Gray's Anatomy
  • Flip Flop Cyan(?)

Ein matter Top Coat spricht für sich, oder? Kein weiterer Kommentar nötig. Glitterazzi habe ich bislang zugegebenermaßen noch gar nicht ausprobiert, aber so schön wie er funkelt muss er einfach toll sein. Gray's Anatomy habe ich euch auch schon vorgestellt. Zuerst fand ich ihn gar nicht so toll, aber das lag nur daran, dass ich ihn ohne Base benutzt hab. Auf schwarz aufgetragen ist er super. Den Flip Flop Lack habe ich auch noch nicht ausprobiert, aber es gilt gleiches wie bei Glitterazzi... sieht so toll aus, muss toll sein. Ich hoffe auf den Nägeln kommt er ähnlich bunt raus wie im Fläschchen. Auch wenn man vom Cyan hier nicht viel sieht heißt er soweit ich weiß trotzdem so. Wenn man mittig gerade drauf schaut lacht einen zuallererst ein sattes Cyan an, durch den Winkel beim Fotografieren sieht er allerdings eher lila aus. Ich bin schon sehr gespannt darauf. Mal sehen wann ich dazu komme, ihn zu lackieren. Ich bin zuversichtlich, dass ihr das Ergebnis dann zu sehen bekommt. ^^




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen