Donnerstag, 24. April 2014

Vintage Romance-Serie Part I [AMU]

Wie auch bei Pingu, ist bei mir kürzlich die Vintage Romance von Sleek eingezogen. Wies dazu kam, ja, dazu soll es noch einen seperaten Beitrag geben, aber wir kamen noch nicht dazu.
Dafür gabs zuviele andere spannende Sachen. Aber kommt Zeit, kommt Blogpost ;)
Hier erstmal das heutige Lidschatten-Pinsel-Geschmier. ;)


Nun aber zu der Vintage Romance. Berichte und Reviews und den ganzen Käse gibts bis zum Abwinken, wozu also das Internet mit noch genau dem selben Beitrag vollmüllen. Ich entschied mich dafür, einfach eine kleine Reihe zu starten in der ich verschiedene Sachen mit der Palette schminke und so alles mal durchkombiniere, wies mir gerade so gefällt. Wieviele Posts es dazu geben wird? Weiß ich noch nicht. Schauen wir mal. Aber die Palette ist auf jedenfall ein kleines Träumchen. Wunderschön, tolle Farben und über die Qualität brauchen wir ja gar nicht zu sprechen, wir reden hier immerhin von Sleek, hallo? xD

Da ich noch ein paar Tage Ferien habe, dachte ich, ich bringe euch schonmal den ersten Post zu dem Thema.
Rot ist ja immer schwierig und sieht schnell krank aus. Genau wie alle Töne in dieser Richtung. Pink, selbst Rosa ist manchmal kompliziert. Aber im Grunde muss man nur darauf achten, dass die Deckkraft stimmt und man auch genug Farbe benutzt, damit man diesen: "Oh mein Gott, gehts dir nicht gut?!"-Faktor abzuwenden.

Mich schreckt ja sowieso nichts ab, daher gefällt mir das Ergebnis doch sehr gut :)




Am unteren Wimpernkranz habe ich darauf geachtet, dass sich schwarz und Rotton miteinander verbinden und so ein schöner Verlauf entsteht.
I like :)

Verwendet wurde hier die Vintage Romance Palette (Court in Cannes, Marry in Monte Carlo, Honeymoon in Hollywood und Love in London), Catrice's Bring Me Frosted Cake zum Blenden, Kajal, Wimperntusche. Das war's auch schon ^^

Yay or nay?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen