Mittwoch, 15. Oktober 2014

Jack O'Lantern [Nailart]

Halloween rückt immer näher... yay! ^^
Ich wollte mir ein dazu passendes Nailart auf die Nägel zimmern. Da ich aber was Nailart angeht nachwievor eine ziemliche Nulpe bin, musste es etwas vergleichsweise einfaches sein. Zum Glück darf zu Halloween alles etwas krakelig sein, das kommt meinem Gezitter mit dem Dotting-Tool wirklich zu Gute.








Verwendet habe ich:
  • p2 Color Victim Nail Polish 500 eternal
  • Catrice Ultimate Nail Lacquer 47 Orango Bloom
  • Dotting Tool
  • Manhattan ProMat Top Coat




Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Einfach aber effektiv, so soll das doch sein. ;)

Wie findet ihrs?






Kommentare:

  1. Yay!! Richtig tolles Design!

    gruselige Grüße
    Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! So easy, dass es selbst bei mir nicht schiefgehen konnte. XD

      Löschen
  2. Oho, wirklich sehr schlicht und super cool. :D
    Ich liebe ja so matten Finish, aber der hält meist nie lange an und das finde ich immer total schade. Beim nächsten Mal kannst du ja das Gesicht mit schwarzen Arcylfarbe aufmalen. Ich hab das letztes mal probiert und das coole ist, wenn ich mit nem Topcoat drüber gehe, dann verschmiert auch nicht (das hab ich meist wenn ich mit Nagellack was aufgemalt habe. Ich finde mit Acryl kann man viel feiner zeichnen (ich krieg das mit Nagellack nie hin. xD)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist bei mir auch so. Nach wenigen Tagen glänzen die Nägel wieder. Finde ich schade.
      Von Acrylfarbe für Nailarts hatte ich schon mal gelesen, hab es aber noch nicht ausprobiert. Sollte ich dann wohl mal tun. Ich dachte dafür schon mal an Edding oder so. Fein zeichnen mit Nagellack ist für mich auch ein Ding der Unmöglichkeit. Allerdings hab ichs bis jetzt aber auch noch nicht geschafft, mir einfach mal feinere Pinsel zu besorgen für solche Sachen. XD

      Löschen