Samstag, 24. Januar 2015

Shiro Cosmetics Pigment Battle - Round 3 - A Push With Glorious Purpose [AMU]

Zeit für Runde 3 unserer Pigment Battles - die einzigen Battles bei denen es weder Gewinner noch Verlierer gibt.

Diesmal haben wir uns nicht ein Pigment als Vorgabe gesetzt sondern gleich zwei. Es treten an: Burdened With Glorious Purpose & A Push In The Right Direction.

Und da es so schön dazu passt wollen wir mit diesen beiden AMUs an Talasias Pigmentomania teilnehmen. Mit dieser Aktion möchte Talasia die Bloggerdamen dazu  bewegen, mehr ihre Pigmente zu verwenden.


Cat:

Undefinierbarer Tütcheninhalt, mal sehen was da so drinsteckt. Aha. Was mit Grün, hübsch. Und was mit Braunlilablau? Pingu ist hier die Comic-Kundige, somit hatte ich keine Ahnung was hinter den Namen stecken soll. Ich arbeite dran, da der Kater der Inbegriff eines Comiclexikons ist, aber gut Ding will Weile haben ;)
Es blieb für mich also bei Braunlilablau und Grün mit goldenem Schimmer.
Zugegeben, abgesehen von der dunklen Base haben die beiden Farben wenig gemeinsam, aber zusammenbringen liessen sie sich dennoch recht gut.
Im Gegensatz zu Pingu habe ich die Farben sowohl andersherum aufgetragen als auch feucht.
Pigmente feucht aufzutragen ist immer ein Garant für besonders deckende Farben und das war auch das, was ich erreichen wollte. Bei dem Swatch auf der Hand war ich mir nicht sicher wie zickig das Ganze werden könnte, also kurzerhand mit einem Schlückchen Wasser entgegengewirkt.

So 100%ig zufrieden bin ich dennoch nicht. Die Farben sind schön, aber irgendwie nicht so, wie ich sie haben wollte. Das mag nun an der Technik, der Base (Kupfer und Dunkelgrün) oder an mir liegen. Ich hatte mir bei dem Braunlilablau irgendwie einen Hauch mehr Kupfer gewünscht. Hierzu muss ich aber sagen, dass ich im Moment was übrig habe für Kupfer xD




Dafür, dass es derzeit nahezu null Tageslicht gibt (ich wollte diesmal ganz gern auf die künstliche Ausleuchtung verzichten), ist das Ergebnis der Bilder ja trotzdem ganz tragbar ;)

Pingu:

Im Beutelchen sehen die beiden ziemlich unspektakulär aus. Kackbraun und undefinierbar dunkel. Aber wenn man sie frei lässt entfalten sie ihre wahre Schönheit. Burdened With Glorious Purpose ist immernoch dunkel aber mit einem grünlich goldenen Schimmer. Als Farbe für Marvels Loki perfekt gewählt. A Push In The Right Direction zeigt aufgetragen einen bläulich lilafarbenen Schimmer. Ich hab ein bisschen gebraucht, um rauszufinden welchen Comichelden dieses Pigment darstellen soll aber inzwischen weiß ich es: Nick Fury.

Ich muss zugeben, dass beide Pigmente mich ein wenig geärgert haben. Ich brauchte viel Concealer und Wattestäbchen, um Patzer wieder auszugleichen und hatte am Ende trotzdem noch das Gefühl, dass es fleckig und irgendwie nicht gut aussieht. Das war dann auch der Grund, warum ich mich entgegen meiner üblichen Angewohnheiten doch für einen Winged Liner entschieden habe. Nach dem Motto "Jetzt ist es auch schon egal." Ich hatte ja nicht die leiseste Ahnung, dass das AMU auf den Fotos nachher sohoho schön rauskommen würde. Ausnahmsweise sind die Fotos fast mal schöner als das Ergebnis in Natura!




Außerdem könnte ich den ganzen Tag davon schwärmen, wie einfach es plötzlich ist, AMU-Fotos zu machen mit meiner neuen Kamera. Diese hat endlich ein Klappdisplay, sodass ich auch sehe was ich eigentlich mache. Vorher war das immer eher Blinde Kuh spielen. Super anstrengend und super viel Ausschuss.

Wir hoffen, euch hat diese Runde gefallen. Wir geloben auch weiterhin Besserung, was die Dauer zwischen den einzelnen Battles angeht. Dieses mal waren wir ja immerhin richtig flott.



&





http://catastropenguin.blogspot.de/2015/01/shiro-cosmetics-pigment-battle-round-2.html




1 Kommentar:

  1. woooah die Farben sehen aber cool aus ^.^ ich glaube da muss ich auch mal bestellen *_* und freue mich total, dass ihr bei Pigmentomania mitgemacht habt!

    AntwortenLöschen