Samstag, 28. Februar 2015

Catrice Rose Palette [AMU]

Ich glaube, mit eins der gehyptesten Produkte der Sortimentsumstellung von Catrice in diesem Frühjahr ist die Rose Palette.
Nach der Nude und Nude Matte, die mich beide nur so semi packten, freute sogar ich mich auf dieses Ding.
Neutral ist ja nicht so meine Schiene, aber manchmal mag ichs eben doch ganz gern und deswegen griff ich letztlich auch zu, als ich das hübsche Palettchen mit 6 Farben in meinem dm zu fassen bekam.
Vorstellen will ich euch die Palette aber nicht, das tun eh andere. Ich zeig euch ein AMU damit ;)




Für die, die neugierig sind, ich habe die dritte, vierte und sechste Farbe aus der Palette benutzt um zu diesem Ergebnis zu kommen.
Wieso genau mich die Palette ansprach weiß ich gar nicht. Ich glaube es waren die nicht ganz so nudigen Schimmertöne und vorallem der letzte, dunkle Ton mit rotem Glitter. Nicht, dass ich sowas nicht schon hätte. Aber ich. Wet'n'Wild hat einen sehr ähnlichen Ton in einer Palette, aber naja... Was solls xD Ich habs aufgegeben nur noch das zu kaufen, was ich auf gar keinen Fall noch üüüüberhaupt nicht besitze, denn was ähnliches hat man immer.

Das AMU finde ich aber dennoch ganz gelungen. Irgendwie neutral, aber nicht so, dass man aussieht, als trüge man nichts. Ich mags und schnell gings auch noch, da die Farben gut miteinander arbeiteten und sich auch einfach verblenden liessen, was ich immer begrüße. Denn nichts ist nerviger als wenn man morgens vorm Spiegel steht und man kriegt die Farben nicht zusammengeblendet.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen