Dienstag, 18. August 2015

Stippvisite bei Müller. Neues Catrice Sortiment und Essence Pinsel.

In meiner Stadt gibt es keinen Müller. In der Stadt in der meine Großeltern leben aber schon. Trotzdem kommt es nicht allzu oft vor, dass ich dort vorbeischaue, meistens zum Semesterwechsel, wenn ich neuen Schulkram brauche oder wenn ich sowieso mal spontan in der Innenstadt bin. Heute jedoch war ich spontan vor Ort, weil... Keine Ahnung. Ich hatte das Bedürfnis mal hinzufahren und da ich aktuell noch die letzten Tage der Ferien auskoste (wenn dieser Post live geht, hat die Schule schon wieder angefangen), dachte ich, ich guck mal vorbei. Trotz der Hitze. Der Kater verbringt seine Zeit im Moment eh auf der Gamescom, ich mit shoppen, hab nämlich keine Karte mehr bekommen...
Also stöberte ich bei Müller herum...



Nun. Mein Stand bis dato war der, dass das neue Catrice Sortiment für mich dieses Mal traurigerweise nicht viel bereit hält. Zuviel roter Nagellack (Ernsthaft, Catrice, was soll das? o.O) zu wenig spannender Lidschatten... Die Teintprodukte sahen okay aus, aber bei dem Temperaturen interessiert mich das noch nicht... Aber die große Theke im Müller sagte: Oh, guck. Ich habe doch etwas für dich!
Erstaunlicherweise war der Müller ziemlich leer. Obwohl Ferien sind und der Primark direkt neben an ist. Ich konnte also in aller seelenruhe die umgestellte Catricetheke beäugen. Ich versteh bis heute nicht, wieso nicht auch dm den Platz für große Theken einräumt, aber naja. Es gab nicht nur das aktuelle Sortiment, sondern auch die aktuelle LE "Sense of Simplicity". An sich für mich zu nude, aber ich hab gute Erfahrungen mit diesen Lidschatten in nicht näher zu definierender Konsistenz gemacht, dass die mich schon anlachten. Ich entschied mich hier für den dunkelgrauen Vertreter mit unmöglichem Namen: "Linda Evan-Grey-Lista". Ein dunkelgrau, fast schwarzer Lidschatten mit Glitter in Silber, Pink und Türkis. Das Packaging finde ich hübsch, wirkt hochwertig.

Aus dem neuen Sortiment durften drei Produkte mit. Zwei Lidschattenprodukte und ein Nagellack Top Coat, der einen noch unmöglichereren Namen trägt, als der Bouncy Eyeshadow. Nämlich "Mysterious Mother of Pearl". Ist auf jedenfall sehr hübsch, nicht ganz klar und ich erkenne sowohl Glitterpartikel als auch Flakies. Bin gespannt wie er sich macht.
An Lidschatten durfte zweimal was mit Lavender mit. Im Namen... diese Namen dieses Jahr... Ich rollte schon im Laden mit den Augen... :D
Einmal gabs den Eye'Matic Eyeshadow Pen in "Lavender McQueen" und dann noch den Satin Stay Cream to Powder Eyeshadow and Liner in "Love me Lavender". Wie man jetzt vermuten könnte, ähneln sich die Farben. Beides ein rauchiges Graulilairgendwas mit ein bisschen Schimmer. Das Cream to Powder Dings ist etwas dunkler, aber dafür glitzriger. So Richtig zu Puder werden wollte es auf der Hand übrigens nicht. Aber das schulde ich jetzt einfach mal der Wärme.

Und weil Essence in der gegenüberliegenden Theke zwar das neue Sortiment noch nicht hatte, dafür aber immerhin schon die neuen Pinsel, durften davon auch direkt nochmal drei mit. Bei einem Preis von 1,45 kann man ja echt nicht viel falsch machen und ich hab Pinsel von Essence, die nutze ich schon seit Jahren und bin nach wie vor sehr zufrieden. Mitgenommen habe ich den Blender, den Eyelinerpinsel und den normalen Lidschattenpinsel. Das Design ist nicht neu, gab es, glaube ich im letzten Jahr, in einer LE. Aber schön sind sie. Bin gespannt wie sie sich machen werden, aber ich finde die Pinsel von Essence sind immer 'ne Bank, also wird das schon passen ;)
Von Essence reizen mich aus dem neuen Sortiment übrigens nur noch die neuen "The Darks" Nagellacke, die ich mir mal aus der Nähe ansehen will, wenn sie dann mal da sind :)

Habt ihr die Sortimente schon geplündert? Was gefiel euch am besten?



Kommentare:

  1. Hi. : )
    Ich habe mir auch den "Linda Evan-Grey-Lista"-Lidschatten mitgenommen. Ich komme noch nicht so ganz mit dem Auftrag klar, habe aber entdeckt, dass er sich ganz toll als Topper auf einem 0815-Eyeliner macht. Dann glänzt es und der Eyeliner wirkt feucht - hat auf jeden Fall etwas!
    Über den mintgrünen Eyeliner-Pinsel von Essence bin ich vor einer Woche auch bei DM gestolpert. Er lag ganz verlassen in der Sale-Ecke und niemand wollte ihn haben. *schnief* Da hab ich gedacht, bei meiner Pinselfamilie fühl er sich sicherlich wohler. Bisher hab ich es auch nicht bereut, ihn mitgenommen zu haben. Für die Dipbrow Pomade von ABH ist er perfekt! *____*
    Schminkst du mal einen Look mit den neuen Produkten? Bitte bitte? *dackelblick* Ich brauche dringend Einsatz-Inspiration zu dem Bouncy Eyeshadow! D :

    Liebste Grüßchen
    Ikana :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ikana.
      Danke für deinen ausführlichen Kommentar :)
      Ich habe den Bouncy Eyeshadow bisher noch nicht auf dem Auge ausprobiert, aber ich schminke gerne mal etwas, zwecks Inspiration :D
      Hach, die Dip Brow Pomade lacht mich ja auch schon super lange an... Aber ich bin geizig :D

      Liebe Grüße,
      Cat

      Löschen