Donnerstag, 7. April 2016

Nude Soft Cut Crease [AMU]

Ich gebe zu, soft sollte diese Cut Crease eeeeiiiigentlich nicht werden. Aber aller Anfang ist schwer. Was'n Glück, dass es für die Kategorie "Soft Cut Crease" genügend Beispiele gibt und ich mich damit durchschummeln kann. ^^

Cut Crease AMUs sind bei Schlupflidern wie so vieles sone Sache und ganz habe ich den Dreh glaube ich noch nicht raus. Der Trick ist, die künstliche Cut Crease knapp oberhalb der natürlichen Lidfalte zu ziehen, damit sie nicht komplett verschwindet. Trotzdem bleibt die Gefahr, dass die klare Kante mit der Zeit etwas undeutlicher wird, ganz einfach dadurch, dass eben Haut auf Haut liegt und sich gegeneinander bewegt. Um das komplett zu verhindern, müsste man schon die Linie stark oberhalb der eigentlichen Lidfalte ziehen, was es dann sicherlich wieder seltsam aussehen ließe.


Ich muss sagen, dass die softe Kante bei mir trotz allem den ganzen Tag gut durchgehalten hat. Natürlich mit Base, aber ohne Base verschwinden Nude AMUs ja sowieso gerne nach kurzer Zeit im Nichts, falls man überhaupt etwas von ihnen sieht. Man merkt erst mal wieder, was für einen gewaltigen Unterschied eine Lidschattenbase macht, wenn man auf die Schnelle versucht ohne Base etwas zu Schminken. Neulich nach der Arbeit wollte ich für einen spontanen Restaurantbesuch "nur mal eben schnell" die Lidfalte etwas abdunkeln, weil ich fürs Büro nur zu Kajal und Wimperntusche greife. Ich hatte keine Lust zu warten, bis die Base getrocknet wäre und habs einfach ohne versucht. Das Ergebnis: Ein Hauch von Nichts und ich musste so lange nachlegen, dass mit "nur mal eben schnell" nix mehr war. Aber ich schweife ab...

Für das AMU habe ich folgende Produkte verwendet:

  • NYX HD Eye Shadow Base
  • Makeup Revolution Ultra 32 Shade Eyeshadow Palette FLAWLESS MATTE
  • Manhattan Wake Up Concealer
  • Artdeco Lidschatten 297
  • Catrice Lidschatten Ice White Open
  • wet'n'wild Color Icon Lidschatten Brulee
  • Kajal (schwarz auf der oberen Wasserlinie und hautfarben auf der unteren)
  • Wimperntusche
  • Maybelline Gel-Eyeliner

Mit verschiedenen Brauntönen der Makeup Revolution Palette und kleinen Pinseln (Lippenpinsel eignen sich z.B. ganz gut) habe ich zuerst die Cut Crease ausgearbeitet. Hierbei sollte man darauf achten, möglichst nur nach oben zu verblenden, damit nach unten eine deutliche Kante bleibt. Bei Schlupflidern setzt man die Cut Crease bei geöffnetem Auge ein bis zwei Millimeter über der Hautfalte an.



Anschließend habe ich die Kante zum beweglichen Lid hin mit einem Pinsel und Concealer noch einmal deutlicher nachgezogen und ausgebessert. Über den Concealer kam dann für ein klein wenig Schimmer der 297 Lidschatten von Artdeco. Er bewegt sich irgendwo zwischen Rosa und Gold. Ein schöner und trotzdem unauffälliger Ton. Ein bisschen davon habe ich auch im inneren Augenwinkel aufgetupft.

Ich konnte es dann doch nicht lassen, den äußeren Augenwinkel noch ein bisschen dunkel zu verblenden. Irgendwie brauche ich das, keine Ahnung. Außerdem habe ich mit Brulee den braunen Lidschatten zur Braue hin noch ein wenig verblendet und mit Ice White Open ein Highlight unter der Braue gesetzt.

Kajal, Eyeliner und Wimperntusche dazu und fertig war mein Erstlingswerk.

Wie findet ihrs so für den Anfang?







Kommentare:

  1. Ich finde, die Cut Crease sieht super aus. Ich übe immer noch daran, aber so richtig will mir das Ergebnis dann immer nicht gelingen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja so richtig richtig ist es bei mir ja auch nicht geworden. Ich hätte mir jedenfalls eine schärfere Kante gewünscht. Aber vermutlich würde die von meinen Schlupflidern über den Tag sowieso verschmiert und unscharf.

      Löschen
  2. Ein schönes AMU ist es geworden, gefällt mir :-)
    Liebe Grüße Anna http://rotkaeppchensblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus! Nicht zuviel und nicht zuwenig. Dennoch ein Hingucker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Für einen der ersten Versuche fand ich es ganz gelungen. Vor allem zur Brille sind mir neutrale AMUs sowieso deutlich lieber als knallbunte.

      Löschen